Die Blume des Jahres 2017 der Loki Schmidt Stiftung

 Klatschmohn - Papaver rhoeas


Die Loki Schmidt Stiftung hat am 31. Oktober 2016 in Berlin im Beisein der Bundesumweltministerin Frau Dr. Barbara Hendricks  und Herrn Klose (Erster Bürgermeister Hamburgs von 1974-1981) den Klatschmohn (Papaver rhoeas) zur Blume des Jahres 2017 ernannt. Die Loki Schmidt Stiftung möchte damit auf die Gefährdung und den Verlust von Ackerwildblumen aufmerksam machen und sich für die Förderung der bunten Vielfalt im Landbau einsetzen.

Pressekonferenz in Berlin im Beisein der Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendrick, Herrn Klose (Erster Bürgermeister Hamburgs von 1974-1981) und Herrn Jahn (Geschäftsführer Loki Schmidt Stiftung) Foto: C. Siegert, Loki Schmidt Stiftung


Im Garten des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit mit Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendrick, Herrn Klose (Erster Bürgermeister Hamburgs von 1974-1981) und Herrn Jahn (Geschäftsführer Loki Schmidt Stiftung). Foto: C. Siegert, Loki Schmidt Stiftung

Klatschmohnblüte mit Biene (2) Foto: H. Timmann, Loki Schmidt Stiftung

Für Rückfragen

Axel Jahn, Loki Schmidt Stiftung Naturschutz Hamburg,

Steintorweg 8, 20099 Hamburg, info@loki-schmidt-stiftung.de Tel. 040 / 24 34 43

Fotos, Zeichnung und Texte zum Download unter www.loki-schmidt-stiftung.de


Aktuelles Foto mit dem ehemaligen Bürgermeister Hans-Ulrich Klose aus Hamburg, der Ministerin Dr. Barbara Hendricks für Umwelt Naturschutz Bau und Reaktorsicherheit in Berlin, dem Extrembotaniker und Freund Jürgen Feder und der aktive Geschäftsführer der Loki Schmidt Stiftung Axel Jahn. Habe ich noch jemanden vergessen?


Fotos: PS / Schleswig Holstein / 2016