Schneeglöckchentage by GARTEN VON EHREN


- Wie die Zeit vergeht und immer noch TOP aktuell. Schneeglöcken mit Christopher Braun und Gartenbotschafter John Langley® - NDR MeinNachmittag

2016 Drehort: Garten von Ehren


Copyright / Fotos: Hilia Marija Höpker


GALANTHOMANIE


"Galanthophile - so nennt man die begeisterten Schneeglöckchensammler, die "suchtmässig" auf der Suche nach Raritäten keinen Aufwand scheuen." Maria Mail-Brandt, Kamen, Deutschland


Galanthus nivalis


Griechisch – gala = Milch / anthos = Blume


Nivalis = griechisch = „schneeweiß“


Schneeglöckchenmonat


Filigran, zart und unschuldig zeigt sich das oft schon das zarte Weiß im Februar. Er ist eigentlich der "richtige" Schneeglöckchen-monat.


Denn dort wo das heimische (oder besser eingebürgerte) Schneeglöckchen (Galanthus nivalis) aufgrund des vorhandenen Klima blühen, wäre auch ein außer-ordentlicher Standort für empfindlichere Pflanzen.


Typische "Weiß"heiten


Schneeglöckchen sind typische Zeiger-pflanzen für den Vorfrühling – Man sagt: "Welkt sie schnell, dann wird der Sommer kurz." Meine blühen bereits mehrere Wochen..........


Wann Schneeglöckchen kaufen?


Echte Liebhaber kaufen „in the Green


Augenscheinlich umpflanzen / versetzen – während der Blüte möglich oder kurz danach bitte SOFORT angießen.


Geeigneter Standort


  • Gehölzrand im Sommer nicht zu dunkel und trocken
  • NICHT vereinzelt pflanzen – mehrere im September setzen (Horst)
  • Galanthus nivalis und elwesii sowie davon abstammende Sorten wachsen auf jedem nicht zu trocken-heißem Standort.
  • Ideal ist ein humoser Boden mit Laubauflage unter Bäumen und Sträuchern.
  • Stauende Nässe wird nicht vertragen.

Verlässliche Vermehrung


Selbstbestäubung / Selbstaussaat / Brutzwiebel

  • Ameisen verteilen die Saat
  • Saat-Hybriden – 3-4 Jahre erste Blüte
  • Im Garten werden Schneeglöckchen am ehesten durch Teilung älterer Horste vermehrt.
  • Am einfachsten geschieht dies durch das Aufnehmen der Horste während der Blütezeit und vereinzeln der Zwiebeln.

Naturschutz


Galanthus - Familie – Amaryllidaceae – Geophyten. Alle wildwachsende Arten stehen unter Artenschutz. Uneingeschränkt auch für Zwiebeln.

 

ACHTUNG: Bei Kauf, Verkauf oder Besitz muss der Erwerber bzw. Eigentümer grundsätzlich nachweisen können, dass er die Exemplare rechtmäßig erworben hat.


Grüne Zeichnungen


Grüner Fleck oder grüne Zeichnungen tragen die Bezeichnung „Saftmal“ Sie und bei einigen Sorten sogar der Duft locken die Insekten an. Schneeglöckchen haben damit eine ganz wichtige Aufgabe in der Natur. Für Bienen und Tagfalter sind sie somit die erste wichtige Nahrungsquelle.


Wer den Bienen noch etwas GUTES tun möchte, sollte Winterlinge (Eranthis hyemalis) und Wildkrokusse (Crocus chrysanthus, Crocus tommasinianus) in den Garten pflanzen.


TOP-Topf-Tipp von     Dieter Gaißmayer


"Schneeglöckchen können sehr gut in Töpfen vorgetrieben werden. Im  September einfach die Zwiebeln in Töpfe oder Schalen pflanzen. Bis zum Frosteinbruch bleiben die Töpfe an einem schattigen Ort im Garten.


Danach werden sie ins Haus geholt und an einem möglichst kühlen, hellen Ort aufgestellt. Erst wenn Schneeglöckchen - Töpfe dann warm gestellt werden, dauert es etwa noch zwei Wochen, bis die ersten Blüten erscheinen. Regelmäßig wässern, sodass die Topfballen nicht austrocknen. "


Schneeglöckchen - ABC


Das "Schneeglöckchen-ABC" von der Autorin Maria Mail-Brandt stellt auf 106 Seiten sehr viele Galanthus-Arten und Sorten vor. Maria beschriebt Arten und Sorten, nach wem sind sie benannt wurden. Nennt Sammler, Züchter und Buchautoren zum Thema Galanthus.


DREHORT für MeinNachmittag

GARTEN VON EHREN

pflanzen - möbel - lebensart

Maldfeldstraße 2 - 21077 Hamburg